Humano FIT® für Privatpersonen


Pferd/Hund & Mensch - ein Team

Ein Team, das sich ohne Worte versteht – quasi eine Verständigung wie an einem unsichtbaren Faden

Um das zu erreichen, ist es wichtig eine gemeinsame Sprache zu entwickeln, seinem Partner Pferd /Hund auf Augenhöhe zu begegnen, aber dennoch das letzte Wort zu haben. Denn in unserer Menschenwelt kennen wir uns einfach besser aus, als unser vierbeiniger Liebling.
Nennen wir es mal so – ein liebevoller konsequenter Mentor für meinen vierbeinigen Freund sein!

Was wir dafür brauchen? Sowohl ein gutes Körpergefühl als auch emotionale Stabilität (Mindset)

Körpergefühl – unser Körper gibt ständig durch seine Haltung Signale an das gegenüber ab – ein Nicht-Agieren gibt es gar nicht. Nur sind unsere Vierbeiner so wahnsinnig tolerant und nehmen uns so wie wir sind. Doch stell Dir vor, wie einfach es für Dein Tier wäre, wenn Dein Körper und Dein Mund das gleiche sprechen. Er bräuchte nicht mehr überlegen, welcher Anweisung er Folge leisten soll. Du, als Hundemensch denkst jetzt, ja das gilt nur für die Reiter und Pferdemenschen. Nein, lieber Hundebesitzer, bitte fühl auch Dich angesprochen. Denn der Hund nimmt unsere Energie und Körperhaltung genauso wahr.
Dein Hund geht so gerne über Stock und Stein mit Dir spazieren, schnüffelt einmal links und dann rechts. Überall kannst Du ihn nicht von der Leine lassen. So ist neben Deiner Ausdauer auch deine körperliche Stabilität gefordert, damit Dir nicht beim ersten Ruck, Deine Schulter wehtut bzw. Du vielleicht auch knapp vorm Stürzen bist. Naja, Dein Hund schaut auf Deine Fitness oder besser gesagt: Weil Du viele schöne Spaziergänge, Wanderungen mit Deinem Hund machen möchtest , schaust Du auf Deine Fitness – Dabei können wir Dir helfen!

Und die Reiter wissen, dass Reiten ein hoch koordinativer Sport ist und auf sehr komplexen Bewegungsmustern aufbaut. Es ist nicht nur ein sich vom Pferd herumtragen lassen, so wie manche meinen.

Reiten lernt man nur durch Reiten, sowie jeden anderen Sport auch. Doch man kann es sich und seinem Liebling Pferd um einiges leichter machen, wenn man sein Körpergefühl schult, seinen Körper trainiert, und so gute Vorrausetzungen mitbringt!

Ein Bewegungsmuster für den Reitsport ist zum Beispiel Rumpfstabilität mit Becken- und Hüftmobilität.
Dieses Bewegungsmuster hilft mir aber auch im Alltag

  • eine gute Rumpfstabilität schützt und stützt meinen Rücken – ich habe weniger Rückenbeschwerden!
    (Oft kommen Rückenbeschwerden auch von einer instabilen Beinachse – auch diese wird im Screening berücksichtigt!)
  • unterstützten die Atmung und die Entspannungsfähigkeit – ich fühle mich in meinem Körper wohler!
  • u.a.

Und man bedenke noch:
Mit dem Älter werden, vergisst unser Körper welche Bewegungsmöglichkeiten ihm zur Verfügung stehen. Aber das Gute daran ist, das diese Bewegungsvielfalten als eine Art Ressource gilt, auf die man zugreifen kann. Man muss sie nur wieder in Erinnerungen rufen!
Denn auch wir wollen gesund alt werden und auf unseren Körper schauen – egal ob mit Pferd oder Hund!


Emotionen- oder auch Gemütsbewegungen werden durch bewusste oder ganz oft durch unbewusste Wahrnehmungen einer Situation ausgelöst. Die heißt es, im Zusammenleben mit den Tieren im Griff zu haben. Denn kein Tier versteht ein hysterischen Herumgeschreie.
Es ist liebevolle Klarheit und Konsequenz gefordert!

Ein weiterer Aspekt ist, dass es keinen besseren Spiegel des eigenen Selbst gibt als ein Tier. Sie helfen uns, uns selbst und unsere Handlungen zu erkennen, zu reflektieren und unsere Persönlichkeit weiter zu entwickeln – wir dürfen uns darauf einlassen und einem wunderbaren Prozess entgegen blicken!

Richtig, werde die Persönlichkeit, zu der Dein Hund und/oder Pferd aufschauen, der sie blind vertrauen, bei der sie sich wohlfühlen und wissen, dass sie geborgen sind.
Auch Du kannst DAS lernen!

Dazu helfen uns Rituale der Naturvölker und die Naturgesetze:

  • Nichts geschieht aus Zufall – es fällt uns zu!
  • Es ist alles Energie, auch unsere Gedanken – Deine Gedanken erschaffen Deine Welt!
  • Das Gesetz der Resonanz – Gleiches zieht Gleiches an!
  • Sei im Hier und Jetzt – Hab Vertrauen in die Zukunft!
  • Das Gesetz der Dualität – es gibt immer zwei Seiten - Altes Weisheit gepaart mit schamanischer Tradition helfen Dir Altes los zu lassen und der
    Mensch zu werden, der Du gern sein möchtest.

Wir freuen uns auf Dich!

Ich bin für Euch erreichbar unter: