ABSAGE: Craniosacrale Balance beim Pferd

Der Körper verfügt über ein eigenes Regulationssystem, um sein Gleichgewicht wieder herzustellen.
Dabei nehmen der der Kopf (Cranium) und das Kreuzbein (Sacrum) eine Schlüsselstellung ein, so auch der Name.

Einfühlsames, konzentriertes Fühlen, lassen die Befindlichkeiten des Gewebes spüren. Mittels Abtasten (Palpation) werden Störungen in der Bewegung des Kraniosacralen-Systems festgestellt und duch sanfte Impulse, können helfen, diese Spannungen aufzulösen.

Craniosacrale Balance regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an, löst so Blockaden und Spannungen und bringt Entspannung auf körperlicher und emotionaler Ebene.

Inhalt:

4 Kurse am Pferd:

  • Anatomische Grundkenntnisse
  • Anatomie des Pferdeschädels
  • Übertragen des Erlernten auf das Tier
    • Unwinding Knochen
    • Unwinding Bindegewebe
    • Unwinding Muskulatur
    • Unwinding System (Dura, Liquor)
  • Craniosacrale Techniken
  • Therapieprinzipien
  • Praktische Übungen am Pferd

Referent:

  • Gundula Lorenz ‐ Hund & Pferd


Wann:

Pferd

  • Weitere Termine werden noch bekanntgegeben

Veranstaltungsort:

  • Stall wird bekannt gegeben

Voraussetzung:

  • Besuch der Kurse "Einführungs-Ausbildung am Mensch" oder Craniosacralen Grundkenntnissen

Kosten:

EUR 140,- pro Tag pro Teilnehmer;
Anzahlung EUR 50,-

Zurück