Warum entstand Equinopathie:



Ich werde oft gefragt, wie ich zur Equinopathie kam:

Schon als ich ein Mädchen war, fand ich Pferde und auch Hunde als wunderbare Geschöpfe.

Im Alter von 10 Jahren durfte ich mit dem Reitunterricht beginnen und konnte als Amateurreiter meine „zweier Lizenz“ erreichen.

Mein beruflicher Weg als medizinisch technischer Assistentin, doch die Pferde blieben meine Liebe. Im Jahre 2003 machte ich meinen Abschluss als Behindertenreitlehrwart, heute „Lehrwart für integratives Reiten“.

Ich merkte mit der Zeit, dass mein Pferd, das ich mir von meinem Ersparten kaufte und Liebe auf den ersten Blick war, anfing unrund in seinen Bewegungen zu werden. Die Folge waren Probleme mit seinem Bewegungsapparat. So wurde ich neugierig, mehr über funktionelle Anatomie und den Bewegungsapparat des Pferdes zu lernen. Ich wollte einen Weg finden, meinem vierbeinigen Freund zu helfen.

So drückte ich an der Fachschule für osteopathische Pferdetherapie Barbara Welter Böller die Schulbank und machte sowohl in osteopathischer Pferdetherapie (als auch in osteopathischer Hundetherapie) meinen Abschluss.

Mit neu erworbenen Wissen, bemerkte ich, dass auch Hunde mit ähnlichen Problemen kämpfen - doch wird es leider oft zu spät bemerkt. Dies veranlasste mich, auch die Hundeosteopathie zu lernen.

Zusätzlich lernte ich die Craniosacrale Balance und die Akupunktur für Pferde und Kleintiere, damit ich nicht nur den Bewegungsapparat beeinflussen kann.

In Österreich ist die Osteopathie und Akupunktur jedoch den Tierärzten vorbehalten und es entstand das Konzept der Equinopathie. Mit dem Wissen, wie der Körper funktioniert, wie man durch gezieltes Bewegungstraining, Futter, wie auch Kräuter, und Akupunkturpunkten, die man ebenso mit Cross Tapes beeinflussen kann, den Körper zur Selbstheilung animiert, ist großartig.

Da ich mein Wissen gern an Interessierte weitergebe, entstand jeweils eine Ausbildungsreihe für das Pferd und eine für den Hund - Equino FIT® ganzheitlich gedacht und Canino FIT - …mein Hund „läuft rund“
Equinopathie Gundula Lorenz
Mariatrosterstraße 170H, 8044 Graz
Impressum | Datenschutz
Telefon: +43 (0) 664 45 15 196
E-Mail: office@equinopathie.at