ist ein Ausbildungsprogramm.



Sie lernen Pferde gesundheitsorientiert unter ganzheitlichen Aspekten zu trainieren.

Mens sana in corpore sano.

Ein gesunder Geist steckt in einem gesunden Körper.



Pferd und Reiter entwickeln sich in einem jeweils individuellen Rahmen, mit dem Ziel gemeinsam Freude, Vitalität und Erfolge in Harmonie zu erleben.



Ein Beispiel:
Frauen neigen evolutionsbedingt eher zu einem Hohlkreuz als Männer. Über den Sattel kommt es dadurch zu einer ungünstigen Druckverteilung am Pferderücken. Fazit, das Pferd wird ebenfalls in ein Hohlkreuz gezwungen - ein „Teufelskreis“ beginnt:

Versammelte Übungen, die Hinterbeine treten mehr unter den Schwerpunkt und können nicht mehr harmonisch abgespielt werden. Resultat ist ein unwilliges, widersetzliches Pferd mit einem unzufriedenen Reiter. Außerdem führt diese Situation zu verbrauchenden Bewegungsmustern, wie z.B. Rücken- und Sprunggelenksproblemen. Das Pferd wird folglich als „blöder Gaul“ abgestempelt, obwohl das Problem mit nötigem Know-how einfach zu lösen wäre.

Ein ausgebildeter - Trainer erkennt und durchbricht diese Muster durch:
  • eine Ist-Stand-Analyse von Pferd und Reiter
  • gezielte Anweisungen an den Reiter AM PFERD
  • Anleitungen zum Bodentraining DES PFERDES > erkennen und beheben der Schwachstellen
  • ausgleichs- und muskelstärkende Übungen FÜR DEN REITER
  • forderndes, aber nicht überforderndes Training
  • Kompetenz und fundiertes, fachliches Wissen


- Ausbildung umfasst folgende Themen:
Stallhaltung, Equipment, Anatomie und Körpertraining des Reiters, Psyche und mentales Training des Pferdes und des Reiters, Umgang mit den Klienten, Motivation der Pferde, Exterieurkunde und funktionelle Anatomie des Pferdes, Fütterung und Zahnkunde, Hufmechanik, trainingsunterstützende Maßnahmen wie z.B. kinesiologische Tapes und Faszienarbeit


Ablauf der Ausbildung:
Die Ausbildung besteht aus sieben Pflichtmodule, sowie zwei Wahlmodule, wovon man sich eines auswählen kann. Die Module sind aufeinander abgestimmt, können aber auch einzeln besucht werden.
Ein Osteoconcept Coach Abschluss wird im Rahmen der Equino FIT Ausbildung als Ersatz für das Anatomie Modul anerkannt.

Teilnahme Voraussetzung: Liebe zu den Pferden und Reitkenntnisse.


Ausbildungsort:
HORSE RESORT „am Sonnenhof“, Sonnenweg 10, 8301 Hart bei Graz – Steiermark/Österreich
www.am-sonnenhof.at


















Equinopathie Gundula Lorenz
Mariatrosterstraße 170H, 8044 Graz
Impressum | Datenschutz
Telefon: +43 (0) 664 45 15 196
E-Mail: office@equinopathie.at