AGBs - Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Anmeldung: Die Teilnehmerzahl an diesem Kurs ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges angenommen. Die Anmeldung hat schriftlich zu erfolgen.
  2. Kursgebühren: Mit der Anmeldung ist eine Anzahlung zu entrichten. Die Kursgebühren sind spätestens zwei Wochen vor dem jeweiligen Kurs zu entrichten. Die geleistete Anzahlung wird angerechnet. Teilnehmer/innen, die die restlichen Gebühren nicht bis zwei Wochen vor Kursbeginn gezahlt haben, haben keinen Anspruch auf Teilnahme am Kurs. Die Zahlungsverpflichtung in voller Höhe durch die/den Teilnehmer/in wird hier durch nicht berührt.
  3. Kosten: Kosten für Übernachtungen und Verpflegung ist von dem/der Teilnehmer/in selbst zu tragen.
  4. Vorbehalt: Der Kursveranstalter (Equinopathie  - Gundula Lorenz) behält sich vor, die Durchführung eines Kurses aus organisatorischen oder sonstigen Gründen abzusagen. Die Teilnehmer werden bei Absage eines Wochenendkurses spätestens 3 Tage vor Kursbeginn benachrichtigt und eine bereitsgeleistete Zahlung (Anzahlung oder komplette Kursgebühr) wird spätestens 14 Tage nach geplantem Ausbildungs‐/Kursblockbeginn erstattet.
  5. Dozenten, Ausbildungsinhalte: Es besteht kein Anspruch auf die Kursleitung durch einen bestimmten Dozenten. Wir behalten uns Änderungen bzgl. des Kursablaufs vor, die Kursinhalte bleiben unberührt.
  6. Haftung: Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung des Veranstalters (Equinopathie - Gundula Lorenz) und der von ihm eingesetzten Personen ist auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt.
  7. Rücktritt / Ersatzteilnehmer: Bei einer Stornierung der Anmeldung durch die / den Teilnehmer/in bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 50,00 zu zahlen. Die Stornierung ist dann fristgerecht, wenn sie innerhalb des vorgezeichneten Zeitrahmens schriftlich bei Equinopathie, Mariatrosterstrasse 170H, 8044 Graz bzw. office@equinopathie.at eingegangen ist. Bei einer späteren Absage sind die gesamten Kursgebühren in voller Höhe zu entrichten. Stornierungen können nur schriftlich erfolgen. Der / dem Teilnehmer/in bleibt der Nachweis vorbehalten, dass dem Veranstalter kein oder nur ein geringer Schaden entstanden ist. Ein Ersatzteilnehmer kann bis eine Woche vor Ausbildungsbeginn gestellt werden, sofern dieser sämtliche noch bestehende Verpflichtungen des Teilnehmers uneingeschränkt übernimmt und dies schriftlich vor Kursaufnahme bestätigt. Der Veranstalter behält sich die Ablehnung des vorgeschlagenen Ersatzteilnehmers vor.
  8. Erfüllungsort: Erfüllungsort ist Graz.

Ich bin damit einverstanden, dass meine Adressdaten über Teilnehmerlisten anderen Kursteilnehmern zugänglich gemacht werden und ich in den Verteiler des Newsletters der Equinopathie aufgenommen werde (Abmeldung jederzeit möglich). Die Datenschutzerklärung mit Informationen lt. DSGVO können auf >der Website www.euqinopathie.at /dsgvo abgerufen werden.